University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 8, Nr. 7 (March 31, 1955)

[Title page],   p. [1]


Wahlaufruf des DGB: Wählt eure Betriebsjugendvertreter,   p. [1]


Page [1]

ajo, die Geschichte eines Indianerjungen, auf Seite 4 
des DGB: Wilhl eure Betriebsiugendvertroter 
rch die Jugendvertretung sollen die Jugendlichen ihre 
nge selbst innerhalb des Betriebes vertreten und sich 
er Praxlsdemokratischer Vorgnge üben.' 
sein Willen des Gesetzgebers wurden die Betriebs- 
endvertreter mit ihrer bisherigen Arbeit gerecht. Sie 
en sich seit Bestehen des Betriebsverfassungsgesetzes 
elsam mit Betriebsrat und Gewerkschaften bemüht, 
Arbeits- und Sozialverhältnisse der Jugendlichen zu 
bessern. Es ist zu hoffen, daß recht viele von 'hnen 
mehr in den Betriebsrat gewählt werden. 
In den kommenden Wochen werden im Anschluß an die 
Betrebsrätewahlen die Betriebsjugendvertretungen neu 
gewählt. Die Jugend hat kein Verständnis für eine Zer- 
splitterung ihrer Kräfte und wird deshalb dafür eintreten, 
daß es nur einen von den Gewerkschaften getragenen 
Wahlvorschlag gibt. 
Es gilt, nur die besten jungen Gewerkschafter zum 
Betriebsjugendvertreter vorzuschlagen und zu wählenl 
Auf den Rat, die Erfahrungen und die Unterstützung der 
Gewerkschaften bauend, können nur mit ihnen gemeinsam 
die betrieblichen Verhältnisse so gestaltet werden, daß 
sie ein gesundes Heranwachsen der berufstätigen Jugend 
ermöglichen. 
Von den Betriebsri 
sie auch weiterhin 
unterstützen, Sie so 
allen Fragen mitt 
Betriebsjugendvertr 
spätere Ubenahme 
und Gesellschaft er 
21 


Go up to Top of Page