University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 8, Nr. 9 (April 28, 1955)

FIFA Weltturnier in Italien,   p. 3


Page 3

nm 9u« Mg@ waren die jungen Fußballer an den Oster- 
ten im schönen Italien. Deutschlands Fußballjugend 
undete sich rasch mit ihren Gegnern auf dem Fußball- 
de an, so wie hier, wo sie zusammen mit ihren ita- 
nischen Kameraden mit einem Kinderwagen ihre Späße 
ibt. Das kleine Mädchen sieht sichtlich erstaunt drein, 
s die vielen lustigen Onkels mit Ihm beginnen. Man 
lht es diesen Jungen nicht an, daß sie am nächsten 
g auf dem grünen Rasen im harten sportlichen Kampf 
gner sein werden, wenn es um den Sieg im Spiel 
t. Hierin unterscheiden sie sich von den Alten... 
IFA 
1er in Italien 
ufwärts war dabeil 
otos: Dick 
O       UMbM  MiiChlflh« u  sind die Gastgeschenke, die 
der deutschen Mannschaft vor dem Spiel gegen die gast- 
gebenden Italiener überreicht wurden. Mit den Blumen 
schmückten sie am Abend ihr Quartier, und die kleinen 
Flaschen des italienischen Natlonalgetränks halfen, nach 
dem Spiel die kleine Enttäuschung hinunterzuspülen. Die 
deutsche Mannschaft verlor gegen die italienischen Jun- 
gen mit 0:1. Doch was schadete das, denn ihr faires und 
schönes Spiel begeisterte die Zuschauer, die ihnen beim 
Schlußpfiff mit herzlichem Beifall für ihre Leistungen dank- 
ten. Und der versüßte den Deutschen die Niederlage... 
OekwuubuaduniUst liegen in dieser schönen kamerad- 
schaftlichen Geste dieser beiden jungen Spieler aus Italien 
und Deutschland. An ihnen sollte sich mancher Fußballstar 
der großen Oberligamannschaften ein Beispiel nehmen. 
Man kann nur hoffen, daß diese jungen Spieler sich ihren 
anständigen Charakter auch in ihrem späteren Leben 
bewahren, ganz gleich, ob sie eines Tages umjubelte 
Cracks werden oder namenlos im Beruf und in der Offent- 
lichkeit einen bescheidenen Weg gehen. Bestimmtwird ihnen 
das Erlebnis dieser Sportreise nach Italien unvergeßlich 
sein, denn sie eroberten die Sympathie der Italiener... 
Der mim - da BM    wurde bei allem Eifer und Sieges- 
willen stets fair durchgeführt, wie hier, wo der italienische 
Torwart sich das Leder vor den heranstürmenden Deut- 
schen angelt, während sein Verteidiger dabei im Eifer 
des Gefechts mehr hindert als hilft. Auf beiden Seiten 
sah man junge Talente, von denen man vielleicht in 
einigen Jahren in den Nationalmannschaften ihrer Länder 
hören wird. Das Spiel Italien  Deutschland fand am 
Schlußtag des großen Jugendturniers statt und war eines 
der Höhepunkte des diesjährigen FIFA-Weltturniers. An 
diesem Tag fotografierte Bildberichter Dick für .Aufwärts0. 
gu KmpS boh 3WK war das diesjährige Fußballwelt 
turnier der Jugend in Italien. Im Gegensatz zu früheren 
Jahren, in denen nach vielen Gruppenspielen eine Mann- 
schaft den Turnierpreis erringen konnte (wobei es aller- 
dings im vorigen Jahr ein unentschiedenes Endspiel in 
Köln zwischen Spanien und Deutschland gab und Spanien 
nur durch Losentscheid Turniersieger wurde), hatte in 
diesem Jahre jede Mannschaft nur zwei bis drei Spiele 
zu absolvieren, und eine Wertung für einen Turniersieg 
erfolgte nicht Deutschland spielte gegen Portugal 0:0 und 
verlor gegen Italien 0:1. Aber was macht das schon aus... 


Go up to Top of Page