University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 2, Nr. 21 (October 8, 1949)

Autos "fahren" mit der Zeit,   p. 12 PDF (645.5 KB)


Page 12


KONNEN WIR UNS o
DAS LEISTEN o
,Mdrbo': Die Vorteile die-
ses neuen deutschen Klein-
dutos, das von der Firma
Fichtel & Sadcs mit einem
98-ccm-Motor herausgebracht
wurde und das 30 km Ge-
schwindigkeit hat, liegen in
seinem   niedrigen  Brenn-
stoffverbrauch, der leichter
Bedienung   und  niedrigen
Besteuerung.
,insulaner' hat ein Berliner
Konstrukteur sein Amphi-
bienauto genannt. Eine Probe-
fahrt ¸ber die Havel hat es
schon bestanden. Bevor er
im n"chsten Jahr den Ozean
¸berquert, will er noch das
Steuermannspatent f¸r groþe
Fahrt absolvieren. 130km/std
auf dem Lande und 70 im
Wasser soll die Geschwin-
digkeit sein.
Brennstoffunabh"ngig ist das
neue D¸sseldorfer Tretomo-
bil. Es wiegt 70 Kilo und
soll 380 DM kosten. Bei Ein-
bau eines kleinen Motors,
worauf viele warten, w¸rde
sich der Preis auf 680 DM
erh–hen.
Diese *Backhaube' f¸r den
Kleinwagen kann schnell und
leicht in jedem Garten er-
richtet werden. Wir sahen
sie zum erstenmal auf der
Ausstellung yLepine' in Paris.
Fotos: dpa (7)
Die Technik schreitet voran, und dezent
spielt auf dem Nachttisch die brennende
Nachttischlampe. Als Antenne dient die
Bettmatratze. Dabei ist das Ger"t, das sich
,Tonolus' nennt, gar nicht so teuer. F¸r
81 DM bzw. 93 DM beleuchtet es am Abend
unser Buch und s"uselt uns in den Schlaf.
Das F    trrad Im Gepicknetz
Ein Freiburger Oberingenieur hat ein etwa
sieben Kilogramm schweres Kleinfahrrad
aus Leichtmetall konstruiert, das mit dem
umgeklappten Lenker und der Sattelst¸tze
bequem auf einen Schrank gelegt oder im
Gep"cknetz der Bahn verstaut werden
kann. Bei verh"ltnism"þig kleinen R"dern
ist die Ubersetzung doch so groþ, daþ mit
einem Pedaltritt die gleiche Wegstrecke
zur¸ckgelegt werden kann wie mit einem
normalen Fahrrad. Bei dieser Neukonstruk-
tion handelt es sich um ein sogenanntes
Allerweltsrad, da sowohl Erwachsene als
auch Kinder auf ihm fahren k–nnen.
Das haben wir uns schon lange gew¸nschtl
Das Zeitalter der Technik bringt den Vi-
tern auf den Weihnachtstisch ein neues
Spielzeug. Marklinbaukasten und Spiel-
zeugeisenbahn sind abgetan, denn am
Weihnachtsmorgen spielt Vati mit dem
Fotomontagekasten seines Sohnes und
fotografiert die ganze Familie. -Fipse fan-
den wir auf der diesj"hrigen Frankfurter
Herbstmesse als neuartiges Spielzeug, das
dabei eine hochwertige Kamera darstellt.


Go up to Top of Page