University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 2, Nr. 22 (October 22, 1949)

Esperanto,   pp. 15-[16] PDF (1.3 MB)


Page [16]


5,           Z
Autonomie
(griech.) = ,Selbstgesetzgebung'; Vorrecht des
Staates. Unabh"ngigkeit, Selbst"ndigkeit, Selbst-
verwaltung, z. B. einer Gemeinde, eines Landes-
teiles. eines Staates; autonom = sich selbst ver-
waltend. sich selbst bestimmend, selbst"ndig.
Bronze
(franz–s.; sprich: brongse) = Metallmischung von
Kupfer und Zinn; die Bronzezeit war ein vor-
geschichtliches, zwischen der Stein- und der Eisen-
zeit liegendes Zeitalter, in dem Waffen und
Ger"te vorwiegend aus Bronze hergestellt wur-
den; bronzieren = mit Bronzefarben ¸berziehen.
Diktator
(Iat.) ist ein Alleinherrscher. unabh"ngig von den
Entscheidungen eines Parlaments oder sonstiger
Volksmeinungen, in der altr–mischen Republik
eine Regierungsperson, die In Zeiten der Not auf
sechs Monate mit unbeschr"nkter Macht bestellt
wurde; unumschr"nkt regierender Staatsmann. Bei-
spiele: Hitler (das Dritte Reich>. Franco (Spanien);
diktatorisch = gebieterisch, eigenm"chtig. Diktatur
ist eine Staatsform, an deren Spitze ein Diktator
steht; auþerordentliche Regierungsgewalt ohne
Parlamentskontrolle: an Stelle von Gesetzen treten
Verordnungen.
Fazit
-Ergebnis, Schluþsumme, Erfolg einer Maþnahme.
Gordlsdcer Knoten
war ein Symbol f¸r die ewig dauernde Herrschaft
¸ber Asien nach der Sage vom K–nig Gordius von
Phrygien (333 v. Chr.). Dieser Knoten war zwi-
schen Deichsel und Joch des Zeus geweihten
Wagens gekn¸pft. Wer ihn l–se, werde Welt-
beherrscher. Alexander d. Gr. zerschnitt ihn mit
dem Schwert. .Gordischer Knoten' heiþt soviel
wie eine nur duich Gewalt zu l–sende Aufgabe
vor sich haben.
Hans Huckebein, der Ungl¸cksrabe
ist der Titel einer lustigen Geschichte von Wil-
helm Busch und heute zur Bezeichnung eines
Pechvogels geworden.
Imperalismtus
Ausdehnung und Machterwelterung der Staaten;
imperialistisch = Im Sinne dieser Bestrebungen
denken und handeln.
Kollaboration
= Mitarbeit, Zusammenarbeit mit dem Feinde im
Kriege: Kollaborationist Ist ein Beteiligter an
dieser Zusammenarbeitt kollaborieren = zusam-
menarbeiten.
Monolog
(griech.> = Selbstgespr"ch (im Dramal, Einzelrede.
Parventl
(franz–s.> = Empork–mmling In sozialer und wirt-
schaftlicher Hinsicht, Neureicher, parven¸haft.
Revandte
(franz–s.; sprich: rewansch) = Wiedervergeltung
in gutem oder b–sem Sinne; revanchieren =
Gleiches mit Gleichem vergelten, sich Genugtuung
verschaffen.
So viel L"rm um einen Eierkudcen mit Speck
ist die Ubersetrung des franz–sischen Sprichwortes:
Tant de bruit pour une omelette au lard (sprich:
tong d– bru-i pur Mml ometett o lahr). Die fran-
r–sischen Schriftsteller f¸hren diesen Ausspruch
auf den Dichter Desbarreaux (gest. 1675> zur¸ck.
Dieser bestellte w"hrend eines Ungewitters an
einem Freitag, also einem Fesitage, im Wirtshause
einen Eierkuchen mit Speck. Als der fromme
Wirt dies Gericht widerstrebend auftrug, erfolgte
ein heftiger Donnerschlag, so daþ der Ÿrmste vor
Entsetzen In die Knie sank. Da ergriff Desbar-
reauz seinen Eierkuchen und warf ihn zur Beruhi-
gung des Mannes mit Jenen Worten aus dem
Fenster.
Theorie
(griech.) = Erkenntnis auf Grund gedanklicher
Uberlegung bestimmter Tatsachen; solange diese
Erkenntnis nicht in die Praxis umgesetzt oder Ihre
praktische Verwirklichunq klar bewiesen werden
kann, Ist sie Theorie. Theoretiker = Betrachter.
U"tersucher; theoretisdh = eine Sache gedanklich
behandeln, ohne die Behauptungen durch greifbare
Beweise st¸tzen zu k–nnen.
Und sie bewegt sich dochl
soll bekanntlich der ber¸hmte Galilei (15þ4-1642)
gesagt haben. als er In Rom vor der Inulsition
seine Lehre von dar Bewegung der Erde ab-
schw–ren muþte. Es wird bestritten, daþ er diese
Ÿuþerung ¸berhaupt getan hat. Galileo Gdlilei,
der gr–þte italienische Forscher, schuf die moderne
mechanische Physik. Gesetze des freien Falles.
Pendels und des Wurfe. 16O das .Galileische
Fernrohr'; Entdalkung der Zusammensetzung der
Milchstraþe, Jupitermonde, Sonnenftlecke. Saturn-
ring. Er wer Anh"nger der Lehre des Kopernikus,
daþ die Sonne Mittelpunkt des Planetensystems sei.
Zeitungmdentsd
Dieses Wort wurde zuerst von Artur Schopen-
hauer (1738-1860) gebraucht in seinen 18lS6-1860
geschriebenen .Materialien zu einer Abhandlung
¸ber den argen Unfug, der In jetziger Zelt mit
der deutschen Sprache getrieben wird.'
Das Treppenr"tsel
In die obigen Felder beider Treppen sind W–rter
nachfolgender Bedeutung einzuf¸gen, die nur A-Selbst-
laute haben.
L i n k e Tr e p p e : 1. Spielkarte, 2. Beh–rde, 3. erster
Mensch, 4. griech. Buchstabe, 5. span. Flotte, 6. be-
r¸hmt. span. Geb"ude. R e c h t e T r e p p e: 1. hin-
weis, Furwort, 2. weibl. Vorname, 3. Festkleidung,
4. Brettspiel, 5. span. Stadt, 6. indischer Ehrentitel.
Silbenr"tsel
a -  ak -  al - de - fe -    fen - gas -  ge - ge
-  gens -   goe -  i -   i -  kel -  kra -   lan -
le - le - mei - me - na - nie -       ra -  ra - re
- sa - saa - se - sei - te - the - ul - zen.
Aus den obigen Silben sind 15 W–rter zu bilden,
deren erste und vierte Buchstaben, von oben nach
unten gelesen, ein Sprichwort ergeben.
Die W–rter bedeuten: 1. L"ngenmaþ, 2. Stadt in Han-
nover, 3. Ausruf, 4. Nebenfluþ der Elbe, 5. Vorbild,
6. Schmale Straþe, 7. Deutscher Klassiker, 8. H–he-
punkt. 9. Organ, 10. Stadt in Th¸ringen,   11. Berg
im  Walsertal, 12. Waschmittel, 13. Setzerwerkzeug,
14. Triebkraft, 15. Deutsch-franz–s. Sozialkritiker.
Zahlenr"tsel
1  2 1 3 4 Koksarbeiter
2  5 1 3 4 Mineral
6  2 5 1 3 Turn¸bung
7  2 5 1 3 Haarkringel
3  5 1 3 4 Buchenfrucht
8  2 5 1 3 Ende eines Rundholzes
9  3 8 5 3 Impfnarbe
4  2 5 6 3 Seefisch
3  5 6 10 3 Kriechtier
11 12 1 3 4 Bienenz¸chter
10 11 5 1 3 Vogelweibchen
Dle Anfangsbuchstaben der zu suchenden W–rter er-
geben, von oben nach unten gelesen, einen f¸r die
deutsche Wirtschaft wesentlichen Verhandlungsgegen-
stand deutsch-alliierter Besprechungen.
Hier stimmt was nichts
Am 20. September 1519 verlieþ Magellan mit seinem
Geschwader von f¸nf Schiffen, die ihm Karl V. zur
Verf¸gung gestellt hatte, San Lucar, um die Philip-
pinen auf dem Westweg zu erreichen. Nach vielen
Abenteuern und Entbehrungen erreichte er am 16. M"rz
1521 sein Ziel und kehrte 1522 mit nur 18 Get"hrten
nach Spanien zur¸ck.
Was w¸inschen sie sich?
Elsa Wattl
Tea Wenntmirl
Rita Beuwenn
Tobi Moula
Helga Ostherhung
Otto Praahapp
Wenn du die Buchstaben ihrer Namen richtig um-
stells., wirst du es erfahren.
Was Ist das?
Fuþansatz   eines
Kristallglases
Durdigeschnittene
Zitrone
Seestern
Blumenkelch   mit
Tautropfen
Aufprall eines
Steines auf dem
Wasser?
Aufl–sungen aus Nr. 21
Kreuzwortrlitsel. W a a g e r e c h t : 1. Kauz, 4. Kanu,
7. Fischer. 9. Duett. 11. Erika, 13. Israel 15. nein,
16. Tier, 18. re, 19. du, 21. Nahe, 23. Lore, 25. Rol-
ler, 28. Ambra, 29. Nie;e, 30. Andreas, 31. Anna,
32. Senf.
S e n k r e c h t:  1. Kadi, 2. Ufer, 3. Zitat, 4. Kern,
5. Arier, 6. Uran, 8. Stein, 10. Usedom, 12. Kiefer,
14 Lear, 17. Rhone, 20. Urban, 22. Elias, 23. Lama,
24. Erna, 25. Lese, 27. Reif.
Silbenr"tsel. 1. U'nrat, 2. Napoli, 3. Etage, 4. Nagel.
fluh, 5. Tomahawk, 6. SeIen. 7. Chiavenna, 8. Litauer,
9. Osnabru&c, 10. Siamese, 11. Syenit, 12. Epirus, 13.
Novalis, 14. Halunke, 15. Ebro, 16. Isidor, 17. Ta-
ganrog, 8. Ilmensee, 19. Sudheli, 20. Talmud         =  Un-
entschlossenheit ist die gr–þte Krankheit.
Erg"nzungsrtzsel. 1. Manifest, 2. Amarelle, 3. Dema-
goge, 4. blamabel, 5. Puttmann, 6. Ichtiman, 7.
Oklahoma.
Sternr"tsel. 1 bis 2 = Seil, 2 bis 3 = Leim, 3 bis 4 =
Meer, 4 bis 5 = Ried, 5 bis 6 = Dieb, 6 bis 7 = Bier,
7 bis 8 = Reis.
Was ist dasl Wasserspiegelung.
Silbenr"tsel: 1. Sulfonal, 2 Original, 3. Zivio, 4.
Isometrisch, 5. Autogen = Soziallohn. - Bei der
Anordnung der Silben ist uns ein Fehler unterlaufen.
Sie lauten folgendermaþen:
au - fo - gen - gi - i - me - nal - o - o
-   pe -   ri -   ri -   so -    sul -   to -   trisch -
vi - zi
.Hier bringe ich dir unser neues, zerlegbares Haus.'
Aktsud umi das
klIeiseihnatis
Zeichnungen: H. Hilge
,Endlich hebe ich ihn, den Kragenknopf.'
.Hatsdli. -


Go up to Top of Page