University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Becher, Johannes Robert, 1891-1958. / Wir, Volk der Deutschen; Rede auf der 1. Bundeskonferenz des Kulturbundes zur Demokratischen Erneuerung Deutschlands (21 Mai 1947)
(1947)

II. Flucht und Verdrängung,   pp. 12-34 PDF (889.9 KB)


Page 20

unantastbaren Heiligkeit des einzelnen Menschenlebens.
Die Nichtachtung des Lebens der anderen bedeutet aber
zugleich aluch: dais eigene Leben als moralischen Wert
gering achten. Und so bleibt Zynismus als Larve der
Verzweiflung und als uneingestandene Traurigkeit und
Trostlosigkeit.
Wo eine Rechnung der Kriegsverbrechen prasentiert
wird, wird die Gegenrechnung aufgemacht, und das
Grauen der Vernichtungslager wird abwehrend beiseite-
geschoben, und es ist so, wie wieder Goethe sagt, ,,daf3
der Mensch nur einen gewissen Grad des Ungliicks fassen
kann, was aber daruber hinausgeht, vernichtet ihn oder
1if.t ihn gleichgultig".
Wolkendunkel, Gewitterschwiile der Ungewifheit
lasten auf den Seelen.
Ehrliches Hungern und schlechtentlohntes Bemiihen
werden der Sinnlosigkeit und Lacherlichkeit uberfihrt
durch Riesengewinne, die spielend am Schwarzen Markt
und bei anderen dunklen Geschaften erzielt werden. Ab-
warten, beklommenes Schweigen - noch wollen viele
nicht recht mit der Sprache heraus, in der Gleichformig-
keit des Leids ist ihnen alles gleich. Noch leuchtet kein
neuer Sinn, allen sichtbar, hervor aus dem Widersinn.
Als Sinnbild einer unaufgeraumten Vergangenheit ragen
Ruinen und Schutthaufen in unsere Gegenwart hinein,
ein Trummerfeld besteht fort als Gleichnis unserer inne-
ren Zerschlagenheit. Eine formlose Lebensmasse ringt um
Gestaltung, ringt um Gesetz, Rechtsordnung und Gerech-
tigkeit, und z6gernd wach-st das Verlangen nach einer
stabilen Wahrung auf wirtschaftlichem und geistig-sirt-
lichem Gebiet.
Wenn wir heute auf die zwei vergangenen Jahre unserer
Tatigkeit zuriickblicken, so erkennen wir, wie dieserVer-
drdngungsprozeg auch in unseren eigenen Reihen schon
eingesetzt hat damals, als auf der Grundungskundgebung
20


Go up to Top of Page