University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

L├╝thi, Walter, 1901- / Deutschland zwischen gestern und morgen: ein Reisebericht.
([1947])

Die Russen,   pp. 97-105 PDF (2.3 MB)


Page 102

wenn sein Name genannt werden konnte, wiirde jedermann
erkennen, dal3 es sich um  einen Angehorigen eines alten
katholischen Adelsgeschlechtets handelt -, fal~t seine Erfah.
rung mit den Russen in den Satz zusammen: <<Je lUnger ich
mit den Russen direkt verkehre, um so geneigter werde ich,
den negativen Aussagen uiber sie etwats weniger, den positiven
etwas mehr zu trauen.>>
Eben noch eine Viertelstunde vor der Wegfahrt aus Ber.
lin vernehmen wir aus einem Gesprach mit einer hohen Be-
amtin einer nichtrussischen Belsetzungsmacht, es habe den
ganzen letzten Winter uiber in Berlin fur Alte und Nicht.
arbeitsfahige eine besonders beruichtigte Lebensmittelkarte
von skanldaliser Knappheit bestanden. Man habe sie im
Volksmund nur die Hungerkarte genannt, els sei die Karte
D gewesen (wenn man mit A anfingt!). Diesen Friihling hat-
ten die Russen einen zahen Kampf fur die Abschaffung die.
ser unmenschlichen Karte gekampft. Schliellich hatten sie
gedroht, wenn die anderen nicht mittun wollten, wurden sie
in ihrem Sektor eigenmachtig vorgehen.
Nun aber gibt es RuBland gegenuiber auch noch eine
andere Miglichkeit der Einstellung. Die besteht darin, dal
man, gewiB aus bittersten Erfahrungen heraus, aufgehort hat,
RuBland uiberhaupt noch anders anzusehen denn als Feind.
Wenn es einmal so weit ist, und bei den meisten Menschen,
mit denen wir inls Gesprich kamen, ist es so weit, dann ist
man eben antirussisch eingestellt, und dann sieht das, wie
bei allen <<Antis>>, ungefahr so aus: Alles Schlimme, was die
Rusisen veruiben, und sie veruiben viel!, zahlt dann, weil sie
Russen sind, doppelt und dreifach soviel, wie wenn andere
dasselbe taten. Alles Gute aber, was sie auch tun mogen, ist
dann zum vornherein nur schlaue Berechnung und Speck
gewelsen, womit man die Mause fungt. So gibt es auch im
Deutschland zwischen gestern und morgen wie in der gainzen
102


Go up to Top of Page