University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Nationale Front des Demokratischen Deutschland / Weissbuch über die amerikanisch-englische Interventionspolitik in Westdeutschland und das Wiedererstehen des deutschen Imperialismus
([1951])

6. Das deutsche Volk ist nicht allein,   pp. 210-214 PDF (1.1 MB)


Page 214

ist im Entstehen. Die Offiziers- und Unteroffizierskader fur die Aufstellung
eines
Massenheeres, das, unter amerikanischem Oberkommando und mit amerikanischen
Waffen versehen, die Sowjetunion, die Volksdemokratien und'die Deutsche Demo-
kratische Republik uiberfallen soll, sind in den verschiedensten Polizeiverbanden,
in den den imperialistischen Westmachten unterstehenden ,Arbeitseinheiten'
zu
einem groBen Teil bereits vorhanden. Mit der Einftihrung der allgemeinen
Wehr-
pflicht soll die Wiederherstellung des deutschen Militarismus vollendet werden.
Die Gefahr fur den Frieden tritt damit in ein neues, noch akuteres Stadium.
Die
Kriegsdrohung, die Bedrohung durch den deutschen Imperialismus betrifft alle
V6lker Europas, das franzosische Volk wie das deutsche Volk, die Volker der
Sowjetunion wie die Volker GroBbritanniens, Belgiens oder Italiens.
Die bisherigen Ergebnisse des Kampfes des deutschen Volkes gegen Remilitarisie-
rung und Kriegsgefahr haben gezeigt, daB die Kriegstreiber ihre Plane nicht
durch-
fiuhren k6nnen, wenn das deutsche Volk, das in seiner gewaltigen Mehrheit
den
Frieden genau so liebt und n6tig braucht wie alle anderen V6lker, alle seine
Krafte
fir die Erhaltung des Friedens, fur die Verhinderung der Vollendung der Remilitari-
sierung Westdeutschlands, fuir die Schaffung eines einheitlichen, friedliebenden
und
demokratischen Deutschlands einsetzt.
Auf dem deutschen Volk lastet eine gewaltige Verantwortung fMr den Frieden.
Von seiner Haltung hangt es ab, ob die kriegsliusternen Imperialisten ihre
PIlne durchsetzen k6nnen, oder ob der Friede gerettet wird. Wenn das deutsche
Volk den Kriegstreibern nicht ins Garn geht, kann der amerikanische Krieg
in
Europa nicht stattfinden. Wenn die Bev6lkerung Westdeutschlands in ihrem
Wider-
stand erlahmt und sich erneut fuir imperialistische Eroberungskriege miBbrauchen
lBt, kann der Krieg, der die Existenzgrundlagen der deutschen Nation vernichten,
wurde, unvermeidlich werden.
Der Kampf gegen den Krieg ist gleichzeitig ein Kampf um die Sicherung der
Existenz
der deutschen Nation, des Lebens und der Existenz jedes einzelnen. Es kommt
jetzt
darauf an, daB jeder Deutsche die Gr6Be der Gefahr, die Gr6Be seiner Verant-
wortung erkennt und dementsprechend handelt.
214


Go up to Top of Page