University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Nationale Front des Demokratischen Deutschland / Weissbuch über die amerikanisch-englische Interventionspolitik in Westdeutschland und das Wiedererstehen des deutschen Imperialismus
([1951])

V. Westdeutschland als Rekrutierungsgebiet, Truppenübungsplatz und Aufmarschgelände des amerikanischen Krieges,   pp. [121]-[122] PDF (2.3 MB)


Page [122]

1. Westdeutsdilands Position in der strategischen Planung der USA  . . .
. 123
Was den Deutschen in Westdeutschland von den Kriegstreibern zu-
gedacht ist 123 / Westmachte remilitarisieren Westdeutschland ent-
gegen internationalen Abkommen 124 / Der Angriffsplan des Atlantik-
kriegsblocks als Verteidigungsplan getarnt 125 / Truman bestatigt
Stalins Beweisfiuhrung 126 / Der Zynismus Trumans 127 / Westeuropas
Kriegspotential in Eisenhowers Konzeption 128 / ,Arbeitsteilung' a la
Eisenhower 129 / Strategische Plane der Westmachte fur den Europa-
feldzug 130 / Leiser Zweifel eines deutschen Reisgangers 132 / Die
Atombombenstrategie imperialistischer Rauber 133
2. Hauptkriegsschauplatz Deutschland . . . . .  . .                   134
,Zermflrbungszone" des amerikanischen Krieges 134 I Oberrheinische
Tiefebene soll Staumeer und Sumpfgebiet werden 136 / Brulcken und
Tunnel werden zur Sprengung vorbereitet 138 / Die Todeszone zwischen
Rhein und Elbe 139 / Vermehrung der Flugplatze in Westdeutsch-
land 140 / Truppenulbungs- und Schielplatze in Westdeutschland fur
den amerikanischen Krieg 141 / Sozialdemokrat Schumacher ufbernimmt
die Selbstmorderstrategie von Goebbels 143
3. Ein deutsches Soldnerheer als ,Himmelfahrtskommando" fur den amerika-
nischen Krieg .146
Eine kurze Reminiszenz 146/ Not our boys Germans to the front! 147 /
Eisenhower will keine Hessen 148 / Diplomatisdhe Spiegelfechterei um
die Remilitarisierung 149 / Amerikanische Invasion zur Stiitzung der
Remilitarisierung 151
4. Die ,psychologischen Voraussetzungenu werden geschaffen . . . . . . 153
Eisenhower reetabliert deutsche ,Soldatenehreu 153 / Amnestie fur
Nazi-Kriegsverbrecher - ein vorbereitender Akt fur den amerikani-
schen Krieg 155 / ,Beendigung des Kriegszustandesu - aber kein
Friedensvertrag 158
5. Der deutsche Generalstab im Aufbau und in Funktion . . . . . . . . . 159
Der Generalstab - die Keim- und Energiezelle des wiederaufgerichteten
deutschen Militarismus 159 / Halder und Guderian - zwei Generalstabs-
dhefs Hitlers in USA-Sold 160 / Theodor Blank und das ,Sicherheitsamt"
162 / Graf Schwerin - Nazigeneral und internationaler Agent 163 / Ge-
brilder Speidel & Co. 164 / Minister Dr. Spiecker 165 / Der paipstliche
Nuntius in Bonn 166 / Nochmals: Die ,Bruderschaft' 167
6. Die deutsche Stoflarmee - der verlorene Haufe im amerikanischen Krieg
. 168
Die Verhandlungen zwischen Bonn und den Westmachten 168 / Der
organisatorische Stand der Remilitarisierung 171 / Polizei als Kader-
organisation fur Massenheer 174 / ,Arbeitseinheiten" - eine getarnte
Armee 177. / Maritime Wiederaufrulstung 179 / Luftschutz und Technische
Nothilfe 179


Go up to Top of Page