University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Becher, Johannes Robert, 1891-1958. / Wir, Volk der Deutschen; Rede auf der 1. Bundeskonferenz des Kulturbundes zur Demokratischen Erneuerung Deutschlands (21 Mai 1947)
(1947)

IV. Von Deutschlands Jugend,   pp. 43-50 PDF (2.3 MB)


Page 43

Denn diese grofe deutsche Moglichkeit ist nur dann
zu verwirklichen, wenn sie von der Jugend als moglich
erkannt wird.
IV
Von Deutschlands Jugend
Tragische Jugend - Lernende Jugend
Ich mochte die Gelegenheit nicht voruibergehen lassen,
ohne fiir die deutsche Jugend, so wie sie heute ist,
ein leidenschaftliches Wort einzulegen und sie vor allem
zu verteidigen gegen die Anwurfe der drohend erhobenen
Zeigefinger. Wenn man der deutschen Jugend heute vor-
wirft, dag sie versage, so kommt dieses Versagen einzig
und allein auf unsere Rechnung, auf die Rechnung von
uns Alteren, die wir nicht verstehen, die Jugend in ihrer
Sprache anzusprechen.
Es ist nicht wahr, dagi die Jugend keinen Willen be-
sitze, dag sie nichts Neues wolle. Unsere Jugend besitzt
einen Willen, unsere Jugend will, sie ist willig und iSt
gewillt, aber sie weig in den meisten Fallen nicht wie:
sie kennt nicht den Weg, ihren Willen fruchtbar zu
imachen. Wir versagen der Jugend gegenuber in der Art
und Weise, wie wir ein neues Wollen darstellen, urn so
mehr versagen wir, als wir Alteren zum grofgen Teile
selbst nicht wissen, was wir wollen und uns gegeneinander
in unfruchtbaren, unsachlichen Diskussionen austoben
und unsere Krafte in unnutzen Polemiken und Presse-
fehden erscho3pfen. Man kann billigerweise auch von der
Jugend nicht verlangen, dag sie derartige Exzesse mit
Applaus verfolgt. Es zeugt im Gegenteil von einem ge-
wissen gesunden und unverdorbenen Instinkt unserer
Jugend, wenn sie sich von derartigen Verzerrungen
unseres politischen Lebens abwendet.
Worauf hin denn sollte uns-ere jugend zu uns Vertrauen
gewinnen, gestatte ich mir zu fragen? Haben wir uns
43


Go up to Top of Page