University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 8, Nr. 4 (February 17, 1955)

Hoffmann, Udo
Verrückte Grenzen,   p. 5


Page 5

ch-holländischen 
elmut ist ,Deut- 
gern mal 
der Zaun 
nge noch? 
Verrückte Orenzen 
Turn i FeIer: ob .ofum 
Grenzen müssen nicht unbedingt sein. Sie sind nicht nur 
lstig, ie sind gefihrlich. Trotzdem werden wir sie noch 
für eine lange Zeit haben. Deswegen ist es durchaus nicht 
gleichgültig, wie diese Grenzen aussehen. An den Gren- 
zen und auf den Grenzen leben nämnlich Menschen. In den 
Grenzstreifen leben nicht Hollnder und Deutsche, Belgier 
und Deutsche, Franzosen und Deutsche  in den Genz- 
streifen leben Menschen, denen staatsrechtliche Begriffe 
ziemlich egal sind. Sie leiden darunter, daß die Grenzen 
an verschiedenen Stellen gegen Jede Vernunft gezogen 
wurden. Der .Aufwärts' bringt davon einige Beispiele. 
Gastliches Haus an der Bund 
Monschau. Aber Deutsched 
Bundesstraße 258 ist hier nA 
eingeraten. Er fährt in fünf I 
haus' vorbei, um noch vo 
und Jan würde 
spielen. Dochs 
dazu kommen. 
if der de 
von Jan. 
ýer". Helmt 


Go up to Top of Page