University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 6, Nr. 13 (June 25, 1953)

Wer schmeißt denn da mit Lehm?,   p. 3


Page 3

01   hi*OIIwi      eines Dreiknigenriliefs" am Haus 
des Gerling-Konzerns (Bild links) fand in Köln am 6. Juni 
1953 statt. Hersteller dieses Reliefs Ist Arno Breker, der 
im Dritten Reich schwertschwingende Bestien und lehm. 
sdeißende Rowdys (siehe oberes Bild) für die Partei- 
bauten der Nazis fabrizierte. Auftraggeber des Drei. 
königenreliefs' ist Dr. Robert Gerling (Bild rechts), den 
wir aus Anlaß der Enthüllung fotografierten ... Die alt- 
Lhrwttrdiga Stadt Köln, in der die Gebeine der Heiligen 
Drei Könige ruhen, sollte sich gegen diese Verunglimp- 
fung wehren, Ein Bildhauer, der das Dritte Reic heim- 
mungslos verherrlIchte, hat kein Recht, nun ein Ge- 
schift mit Heiligen Drei Königen zu machen. Sage nie. 
mand, Breker habe eine .innere Wandlung« durch- 
gemacht. Breker ist genau so nazistisch wie früher. Das 
beweisen die Tagebuchaufzeichnungen des verhafteten 
Dr. Naumann. Zieht nun einer daraus Konsequenzen? Dr. Gerling stort es nicht,
daß 
der Bildhauer der Heiligen Drei Könge ein Naziist. LUnd die Deutsche
Maschinen AG, 
in Duisburg hat jetzt uch ein Relief bei Arno Breker bestellt.  Fotos: 3
dpa, Koch, Held 
1  U WÄT 
1 schmale 1 


Go up to Top of Page