University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Aufwärts
Jahrgang 3, Nr. 7 (April 8, 1950)

Das kleine Lexikon,   p. [16] PDF (653.8 KB)


Page [16]


Ii                         g
Vom   h–chsten Bauwerk der Welt
329 Millionen Menschen besuchte das
Ezupire State Bunlding
Seit dem Jahre 1931 haben fast zehn Millionen
Menschen die Observatorien des Empire Stete Bull-
ding in Neuyork besucht, nahezu 329 Millionen
Fahrg"ste benutzten seine 61 Aufz¸ge. Die Instand-
haltungskosten beliefen sich auf 74 376 000 Dollar.
Die Auff¸hrung des Geb"udes dauerte knapp zwei
Jahre. Die Stahlkonstruktion war bereits nach
sechs Monaten vollendet, und die Traversen konn-
ten 80 Stunden nach ihrer Fertigstellung in Pitts-
burg an der f¸r sie bestimmten Stelle vernietet
werden.
Dank seiner H–he wurde das Empire Building die
St"tte vieler wissenschaftlicher Versuche. Sowohl
die ersten Ubertragungen mittels Frequenzmodu-
lation als auch Fernsehrendungen wurden von die-
sem Geb"ude aus durchgef¸hrt, und jetzt erhebt
sich ¸ber dem Ankermast f¸r Luftschiffe die 18'/s
Meter hohe Fernseh- und Frequenzmodulations-
antenne der National Broadcasting Company=.
Die Fordham-Universit"t f¸hrte auf dem Geb"ude
Untersuchungen der kosmischen Strahlung durch.
OrnithoFogen studierten die Gewohnheiten von
Zugv–geln, Entomologen sammelten 200 Insekten-
arten in einer H–he von 300 Meter ¸ber dem
Erdboden, Astronomen beobachteten die Planeten-
bewegungen und Meteorologen die Witterung-
erscheinungen.
Kreuzwortr"tsel
W d a g e r e c h t: 2. Bibl. Figur, 4. Naturgott. 7.
Sudafrikan. Antilope, 8. Schweizer Kanton, 9. Zahl,
10. Latein. und franz–s. Wort f¸r Nein', 12. Zeit-
messer, 14. Weibl. Vorname, 16. Fluþ in Frankreich.
18. Sturmwind, 21. Auslese, 24. Stammutter, 25. Not-
ruf, 26. Klang, 27. Kopfbedeckung, 28. Nebenfluþ des
Rheines, 29. Gegenteil von lebend, 30. Morgenr–te.
S e n k r e c h t: 1. Landwirtschaftl. Ger"t. 2. Monat,
3. Kunstl. Gummi, 4. Papstname, 5. Rom. Kaiser, 6.
S"ugetier, 11. Buchformat 13. Anruf, 15. Soviel wte
selten, 17. Miþliche Lage, 18. Mannl. Vorname, 19.
Engl. Grafschaft, 20. Medizin. Begriff, 21. Europ"er,
22. Agypt. G–ttin. 23 L"ngenmaþ.
Sdc¸ttle die W–rterl
Liebe - Sen     Stadt in der Provinz Sachsen
Rhein - Los     Stadt in Westfalen
Unna - Elsa     Stadt in der Schweiz
Ina   - Esche   Stadt in Thuringen
Rain - Dime     Mittagslinie
lUli  - Name    Stadt in Th¸ringen
Tran - Ehe      Hauptstadt Persiens
Zar   - Welt    Stadt an der Lahn
Lamm -Ente      Landschaft im Kanton Bern
Nain - Ida      Unionsstaat
Laon -Biss      europ"ische Hauptstadt
Lid   - Teer    geographische Bezeichnung
Die nebeneinanderstehenden W–rter sch¸ttle man,
daþ aus ihnen ein neues Wort entsteht von der dabei
angegebenen Bedeutung. Die Anfangsbuchstaben der
neuen W–rter ergeben im Zusammenhang ein Sprich-
wort.
Aufl–sungen aus Nr. 6
Kreuzwortr"tsel. W a a g e r e c h t: 1. Vase, 4. Akte,
7. Ehe, 8. Ket, 10. Ami, 11. Italien, 14. Defizit, 15.
Elfriede, 16. Ar, 18. Eia, 19. Ei, 20. la, 21. Leuna, 22.
ist. 23. Tor, 24. Mus. S e n k r e c h t: 1. Veronal, 2
Seide, 3. Delirium, 5. Kante, 6. Einheit, 8. Kante, 9.
Tizian. 12. Tel., 13. Eid, 17. Rat, 19. Eis.
Wer schriebt 1. Karl Zuckmayer. 2. Friedrich Schiller,
3 Bruder Grimm, 4. Erich Kastner, 5. B. Traven.
Welchen Beruf haben die sechs Bewohner dieses Hausem
Angler, Backer, Bergmann, Dachdecker, Postbote,
Taucher.
Die General Electric Company hat neun Jahre
hindurch Blitzbeobachtungen von dem oberhalb
des 102. Stockwerk& gelegenen Dachgeschoþ aus
durchgef¸hrt. Dabei stellte man fest, daþ der
Blitz an ein und derselben Stelle mehr als ein-
mal einschl"gt. Das Geb"ude wurde ins Verlauf
eines einzigen Gewitters neunmal vom Blitz ge-
troffen. Es Ist selbst ein vollkommener Blitzab-
leiter, da sein st"hlernes Innenger¸st jeden Blitz-
sohlag sicher in die Erde ableitet.
Das Empire Stete Building ist fast eine kleine
Stadt f¸r sich. Die Geb"udeverwaltung allein be-
srh"ftigt 225 Angestellte, die f¸r die Reinigung
Sorge tragen. Sie verbrauchen t"glich 700 Liter
fl¸ssige Seife. Sieben gazt"gig besch"ftigte Fen-
sterputzer halten die 6406 Fenster blank, und 19
Mechaniker sorgen f¸r die Betriebsbereitschsaft der
Fahrst¸hle. Einige M"nner sind sogar nur zu dem
Zweck engagiert, ausgebrannte Gl¸hbirnen zu er-
setzen. Insgesamt sind bei der Geb"udeverwaltung
650 Angestellte besch"ftigt.
Was ist das?
Sind Fahrer und Motorr"der mit Seilen verbunden.
handelt es sich um eine Sensationsvorstellung?
Nein, das interessante Photo entstand bei einer Mate-
rialpr¸fung. An den Vorder- und Hinterradachsen.
also an den ungefederten, schwingenden Teilen der
Maschine, sind Lampen mit Leuchtschlitzen angebracht.
Eine dritte Lampe befindet sich in Brusth–he der
Fahrer. Die weitschwingende Fahrerlinie beweist den
ruhigen. ersch¸tterungsfreien Sitz des Fahrers trotz
der wilden St–þe, denen Vorder- und Hinterrad auf
der schlechten Versuchsstraþe ausgesetzt sind.
Wer komponierte die Oper...
Carmen?
Puccini
Bizet
Verdi
Wagner
Der Troubadour?
Flotow
Strauþ
Mozart
Verd4
Der fliegende Holl"nder?
Wagner
Mascagni
Leoncavallo
Schubert
Martha?
Smetaia
Puccini
Flotow
Furtw"ngleT
Madame Butterfly?
Rossini
Tschaikowskv
Mozart
Puccini


Go up to Top of Page