University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Drews, Richard; Kantorowicz, Alfred, 1899- (ed.) / Verboten and verbrannt, deutsche Literatur 12 Jahre unterdr├╝ckt
([1947])

Fritz Reck-Malleczewen,   pp. 137-138 PDF (666.2 KB)


Page 137


mus war betaubt, seine Verbindungen funktionlerten nicht mehr, seine Teile
war~n paralysiert. Der Mensch starb, und die Toten Srurden nicht mehr be-
graben. Auf den StraBen Stalingrads, in den Schluchten und auf der Steppe
lagen die Leichnamne verstreut wie Holzscheite, und wie auf gefillten Birken-
scheiten wuchs auf ilnen Schnee.
WILHELM PUFF
Vornviegend als Lyriker hervorgetreten.  illegalen Organisation verhaftet
und fast
Sein  1936  erschienener  Gedichtband  ein Jahr lang gefangengehalten. Seinem
,,Schopfer und  Schicksal'" wurde vom  ,,ABSCHIED DER SCHWALBEN"
(in der
Schwarzen  Korps  heftig  angegriffen.  ,,Fahre" erschienen) entnehmen
wir den
1937 wurde Puff als Angehoriger einer  folgenden  hymnischen  Schlufabschnitt:
Und wie viele gewandelt sein m6gen im Jahrhundertschatten, den das
Werk des Augsburger Meisters warf; und wie vielen darin noch zu wandeln
gegbnntsein mag in zukunftiger Zelt: immer bleibt gegenwartig des Elias
Holl schwalbentr6stlicher, suidgenahrter Nordgeist. Ja, wenn alles, was der
Beschwingte schuf, einst in Trtimmer hinsanke, und es zerfiele selbst das
Rathaus, das stolze, in Staub: sein Geist baut weiter als Genius loci der
Stadt. Den Turm, den zerstorten, stemmt wieder hoch er, und wie damals,
der Kiuhne, iubermitig und begeisterungstrunken, weil der Rat ihm seinen
Entwurf furs neue Gemeinhaus, zum ewigen Ruhme der Augusta Vindeli-
corum, besiegelt, wie damals, glaubiger Genius der Verjungung, setzt er
seinen Knaben hoch oben frei hin auf den Knopf des Turms, daB nach den
Schwalben der, den zuruckkehrenden Schwalben, ausspahe und jubelnd ihm
kiinde: Schon jauchzt iibers Lecht*l von Suden die erste heran, Friihlings-
enzian und Erika im Schnabel und des Huflattichs sonngelbes Rad.
FRITZ BECK.MALLECZEWEN
1884 geboren, ist der Verfasser des Qe-  NachlaB enthielt einen Versuch 11ber
die
schichtsromans ,,Bockelson", der die Cte- -Biologie  des  Massenmenschen:
 ,,DAS
schichte eines Massenwahns schildert und  ENDE DER TERMITEN" (jetzt
im BUr-
sofort nach seinem Erscheinen (1937) ver-  ger-Verlag, Lorch, erschienen).
Daraus
boten wurde. Reck-Malleczewen iwurde  stammt der folgende Abschnitt, der
einen
im Februar 1945 im KZ ermordet. Sein  soziologisch interessanten Vergleich
zieht:
Die Parallelen beider Prozesse, Vermassung und *Verkrebsung, sind
zu auffal.'ig, als daB ich ihre Weiterfimhrung mir versagen k6nnte. Die
zeitliche Koinzidenz beider Erscheinungen, die in den letzten Jahrzehnten
auf dem ganzen Erdball (und am deutlichsten wohl in Mitteleuropa) in
Gang gekomrnrene Vermassung 'einerseits und das gewaltige, heute nach-
gerade wie der Schwarze Tod des Mittelalters wiitende Anschwellen der
Krebserkrankung ist allzu auffillig, als daB wir schweigend an ihr vor-
ubergehen konnten. Auf den ersten Blick mag dieser Hinweis wohl phan-
tastisch erscheinen und den Widerspruch des exakten Wissenschaftlers
wachrufen. Mit dem zweiten, kritischeren aber werden wir auf ein heute
noch nicht formuliertes, heute noch tief verborgenes Gesetz stoBen, dessen
Ziel die Harmonie zwischen somatischem wie soziologischem Wachstum


Go up to Top of Page