University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Drews, Richard; Kantorowicz, Alfred, 1899- (ed.) / Verboten and verbrannt, deutsche Literatur 12 Jahre unterdrückt
([1947])

Elisabeth Langgässer,   p. 102 PDF (174.4 KB)


Page 102


ELISABETII LANGGASSE13t
1899 zu Alzey In Rheinhessen geboren.
Ihre erste Gedichtsammlung ,Wendekreis
des Lanmmes" erschien 1924; ihre Romane
.,Proserpina" 1933, ,,Der Gang durch das
Ried" 1936 und ,,Das unausloischliche Sie-
gel" 1947. Sie erhielt 1932 den Literatur-
preis des Deutschen StaatsbUrgerinnen-
verbandes. 1936 wurde sie durch die
Relchsschrifttumskammer mit etnem Pu-
blikationsverbot bestraft. Weitere Ge-
dichtbande von ihr sind ,,Die Tierkreis-
gedichtel und der 1947 erschienene Band
,,Der Laubmann und die Rose"; Oie haben
einen unverkennbaren Ton, der im Ge-
dachtnis haftet. Hier als Probe ihrer lyri-
schen Eigenart das Gedicht ,,ARACHNE":
Wenn die Weldenwollen fliegen,
Und die Sternenspindel flockt,
Fahne, Flugel, Schifichen biegen
Sich zu Argonautenzugen,
Und der Kuckuck leiser lockt-
Geht Arachne durch den Garten
Hin und her und her und hin,
Und es wirft durch Sag und Scharten
WeiBer Winde ihren zarten
Fadenstrom die Weberin.
Zuckend f~llen sich die Rdume,
Blitz und Blider flief5en ein,
Wege wuchernd ohne Sdume,
Sinn und Unsinn grdner Trdume,
Und sie webt sich mit hinein.
Summen steigl empor vom Grase,
Knistern aus dem Ei: ich bin.
Lauscht sie, ob der Weisel rase?
Wob sie in der Honigvase
fine zweite Kdnigin?
Dichter wird die dunkle Hulle.
Dunkler wird Arachnes Geist.
Muhsam duttet die Kamille,
Doch die starrende Pupille,
LaBt nur ein, was tauscht und gleit.
Von den Schultern hebt nach oben,
Spinnenbeinig sich ihr Haar.
Sol] sie schreien? Sol] sie loben?
Gorgos Haupt hat sie gewoben,
Schrecklich, sQi und wunderbar,


Go up to Top of Page