University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Drews, Richard; Kantorowicz, Alfred, 1899- (ed.) / Verboten and verbrannt, deutsche Literatur 12 Jahre unterdr├╝ckt
([1947])

Theodor Kramer,   p. 100 PDF (189.4 KB)


Page 100


Das Bose und die Schwdche, Ihm zu stehn.
Wer aber hielte der Versuchung stand?
Verlassen, will ich zu mir iibergehn
Ohne den Segen, ohne deine Hand.
Und schldgt nicht dir im Ubergang mein Flerz?
Aus welter Ferne zieht nicht nach dein Wort.
Will ich es fassen, ist es fort.
Du schweigst Ich spreche. Belnern. Welch eln Schmerzl
THEODOR KRAMER'
Eln Dichter bildhafter Lyrik von unver-  zahlreiche Gedichte, von denen die
besten
kennbar eigenem Tonfall und von Balla-  unter dem Titel: ,,Verbannt aus osterreich"
den, die weitab vom   Konventionellen  erschienen. - Hier eine Probe seiner
vor
liegen (,,Die Gaunerzinke"; ,.Wir lagen  1933 geschriebenen GEDICHTE;
wir haben
in Wolhynien im Morast"). Nach der Be-  sie der vor 1933 erschienenen
Zeitschrift
setzung osterreichs durch die Nazis emi-  ,,Der Querschnitt" entnommen,
die von
grierte Kramer nach England. Er schrieb  H. von Wedderkop herausgegeben wurde:
Nun schrleb Ich dir, daB sich der Stich
verzog un4 auch das Fieber sank;
von allen Leuten hier bin ich
am wenigsten verstart und krank.
Es riecht ein wenig nach Spital,
Nack Fliesen und nach kahler Wand;
der Bleistift, der auf dem Regal
sich land, liegt schwer mir in der Hand.
Schon oft lag ich im Krankenhaus
und schrieb, wie ich es heute tu,
auf einem Blocklpostblatt mich aus,
und lange Zeit warst es nicht du,
an die Ich schrieb. Und ob ich nicht
dasselbe elner andern Frau
geschrieben hatte, eh das Licht
man abdreht, welB ich nicht genau.
Was dir gehort und was dem Brief,
ich weiB es nimmer, mein Gesicht
wird klein . . . versteh mich nur nicht schleJ
und geh mit mir nicht ins Gericht!
Schon   IRt, ich hor es, auf dem Flur
die Schwester meinen Thermophor;
drum schlieB ich'schnell und schreibe nur
noch das Kuvert fur morgen vor.


Go up to Top of Page