University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
Link to University of Wisconsin Digital Collections
The History Collection

Page View

Drews, Richard; Kantorowicz, Alfred, 1899- (ed.) / Verboten and verbrannt, deutsche Literatur 12 Jahre unterdr├╝ckt
([1947])

Franz Kafka,   pp. 83-84 PDF (611.2 KB)


Page 83


HER1YiANN KASACK
1896 In Potsdam geboren, vorwiegend als
Lyriker und Dramatiker hervorgetreten,
Freund Oskar Loerkes, des vor einigen
Jahren gestorbenen groBen Lyrikers. Ka-
rack schrieb zahlreiche Versbande, die
ibn als einen Dichter von strenger Eigen-
prt zeigen. Nach 1933 begegnete er zahl-
reichen Widerstanden, erhielt u. a. Rund-
hunk- und Vortrags-Verbot. Sein 1935 ge-
schriebenes Drama .,Archimedes" durfte
nicht publiziert werden. In zahlreichen Ge-
dichten, die er veroffentlichte, zeigte er eine
unmilverstandJich  widerstrebende  Hal-
tung. 1947 erschien im Suhrkamp Verlag
sein Romah ,,Die Stadt hinter dem Strom".
Von seinen frtlhen Gedichten, die schon
1921 erschienen sind, veroffentlichen wir
Kasacks Gedicht ,,DAS HERZ", um zu zei-
gen, welche lyrischen Tone schon dem Ftnf-
undzwanzigjb8hrigen zu Gebote standen:
Ich schtlttle dlese Nacht von mir,
An der das Kraut des Trostes grunt -
Entell, das Herz dem Sterniali auch,
Der Trauerflor entldJt dich nicht.
Es war die Prau, nach der du Heist,
Wie schlug das Herz den Weg hinan -
Doch als der Nachtwind auiwdrts flog,
Ach, Herz: wohin berlefst du Mich?
Der Schutt vernarbt, die Wunde krelst,
Es bleibt kein Haus, in dem du wohnst -
Das Meer hat kelnen Tod fur dich,
An einem Hauchen stirbst du hin.
Wie bWht der Kranz, so sticht der Dorn,
Das Gras der Nacht Ist noch zu hell -
Das Leid Ist nicht deln Herzgewand,
Der Schnee verweht die Spur in Nichts,
FRANZ KAFKA
Aus Prag, wie sein Freund Max Brod-
1883 geboren und mit 41 Jahren in einern
Isterreichischen Sanatorium gestorben. Er
schrieb Romana, die in ihrer eigenartigen
Mdischung aus Realismus und Transzen-
denz kaum ein GegenstUck haben und die
elan jetzt als surrealistisch bezeichnet
(A.Der ProzeBl". .Das SchloB", ,,Amerika").
Max Brod gab sie nach Kafkas Tod gegen
dessen ausdrlcklichen Willen heraus. Sein
(*esamtwerk (darunter die Novellen .,Der
Landarzt', ,,Der Hungerktlnstler", ,,Der
-leizer") soil jetzt u. a. ins Franztisische
Ubertragen werden. - .,AUF DER GALE-
RIE" nennt sich eine der kleineren Ar-
beiten Kafkas, die wir bier folgen lassen:
Wenn Irgendelne hinfalllge, lungenstichtlge Kunstrelterln In der Manege
auf schwankendem Pferd vor elnem unermtldlichen Publlkum vom peltschen-
schwingenden erbarmungslosen Chef monatelang ohne Unterbreclhung Im
Kreise rundum getrieben wUrde, auf dem Pferde schwirrend, Kisse werfend,
In der Taille Wecl wiegend, und wenn dieses Spiel unter dem nlchtaussetzen-
den Brausen des Orchesters und der Ventilatoren In die immerfort weater
slch oflnende graue Zukunft sich fortsetzte, begleitet vom vergehenden und
neu anschwellenden Beifallsklatschen der Hande, die eigentlich Dampf-
hammer sind - vielleicht eilte dann ein junger Galeriebesucher'die lange


Go up to Top of Page